Das Haus, Nebengebäude, Avocado, Baobab, Palmen und Co.

Das Haus. Etwas unscheinbar und klein der Baobab, den wir im April vors Haus gepflanzt haben.
Das ist der kleine Baobab Purzel
Der Avocadobaum, gepflanzt im November 2020?
Einer der Avocados, die wir im April 2021 gepflanzt haben
Eine der Palmen des Wanderers
Bananenstaude mit Blüte und Fruchtansatz
Das soll in Zukunft unsere Frühstücksecke und Außenküche sein. Beim Dach sind wir uns noch nicht ganz einig, aber es könnte eine Zeltbahn aus Mauretanien sein.
Unsere jetzige Frühstückecke unterm schattigen Mangobaum
Blick vom Frühstücktisch aufs Haus. Links am Haus der Wasch-und Spülplatz.
Blick vom Frühstücksplatz zum gelben Hoftor. Links das Aussenclo für den watchman
Das Haus vom watchman
Der Store. Hier sieht es leider etwas rumpelig aus. Das muss sich noch ändern…
Um diese Ölpalme wuchs eine Feigenart. Diese Feige wächst an und um den Palmenstamm herum und kann mächtig groß werden. Diese aber ist ziemlich hin. Eigentlich wollte ich sie schon entfernen lassen, aber das hat ein heftiger Sturm in der Regenzeit erledigt. Der Stamm der Feige ist allerdings auf den Zaun gefallen. Der ist an dieser Stelle jetzt hin.
Das ist die andere Feige, die sich ebenfalls um eine Ölpalme wickelt. Sie ist wirklich gewaltig und dem watchman ein Dorn im Auge, weil sie ständig Blätter abwirft, die der watchman dann zusammenharken muss.
Im Hintergrund das ganze satte Grün der benachbarten Mangobäume
Nochmal die gesunde Feige, Haus vom watchman und unsere Photovoltaikanlage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.