Gleich kommt Besuch!

Von Andrea

Kuchenbacken für die Gäste

Gestern Abend haben wir Anke, Christoph und Markus vom Flughafen abgeholt. Eigentlich wollten sie ja schon am Mittwoch kommen, aber ein Vogelschlag hatte Ihren Flugplan durcheinander gebracht, und so strandeten sie in Brüssel, wo sie dann auch übernachten mussten. Zumindest konnten die Drei im Sheraton am Flughafen übernachten und kamen gestern Abend relativ entspannt und frisch an. Allein, der Flieger stand in Brüssel über eine Stunde auf dem Rollfeld herum, weil man auf irgendwelche Papiere warten musste. Die Folge: der Flieger kam mit anderthalb Stunden Verspätung hier an.

Die Drei durften dann auf den neuen Bänken, die wir für unsere Vanette anfertigen lassen hatten, Platz nehmen.

Zwei neue Bänke für unsere alte Vanette

Mit all dem Gepäck war es dann richtig kuschelig. Von den in unserer neuesten Errungenschaft, einer Kühlbox, mitgebrachten Kaltgetränken fand das Bier den größten Zuspruch, und so stießen wir, und später im Hotel noch einige Male mehr, auf die gemeinsame Zeit an!

Schön, dass Ihr da seid!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.