Tag 17 Gambia

Heute sind wir in die Hauptstadt (Banjul) gefahren und haben uns den großen Markt (Albert Market) angesehen. Hier gibt es alles, was man zum täglichen Leben so braucht.

Frisches Gemüse

Gewürze

Frisches Fleisch nebst entspanntem Fleischer

 

Und natürlich auch frischen Fisch

Uns wurde versichert, das alle Hygienevorschriften auf penibelste befolgt werden würden, wenn es denn welche gäbe.

Dann ging es weiter nach Brikama, hier haben wir uns den Handwerkermarkt angesehen. Doch Andrea wurde etwas unruhig, denn um 16:00 Uhr beginnt an unserem Hotel ein lokales Wrestlingevent und das wollte sie nicht verpassen, denn Andrea ist sehr sportinteressiert, wie man sieht.

Die Jungs haben eine gute Show abgeliefert und die lokalen Trommler sorgten zusätzlich für gute Stimmung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.