D12

D12
Heute sind wir um 7 Uhr aufgestanden. Andrea ging es wieder besser und wir fuhren gemeinsam zum Fliesenhandel. Die Fliesen waren auch noch vorrätig und die Fliesenleger pünktlich. So wurde das Bad gegen 11 Uhr fertig und sieht super aus. Wir gaben ihm Aussicht auch die restliche Wohnung zu fliesen. Er meinte wir sollen ihn einfach anrufen, wenn wir so weit sind. Der Sanitär-Fachmann kommt am Sonntag und schliesst alles an. Somit wäre der eine Teilauftrag erledigt.
Der zweite nimmt auch sichtbare Formen an. An drei Grundstücksseiten sind die Fundamente gegraben und es wird schon fleißig betoniert. Morgen wir mit der Mauer angefangen. Andrea hat noch schnell das Haus für den Nachtwächter konstruiert, was als nächstes gebaut werden soll. Danach gibt es dann auch noch ein Gästehaus. Ach, es wir einfach schön hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.