D9

D9
Heute ist Heilig Abend und wir brauchen nicht zur Baustelle. Louis arbeite heute nicht, da er Protestant ist und in seiner Kirche predigen muss. Wir haben einen Strandtag und Andrea macht noch einen Termin mit dem Bambusverarbeiter aus, der sich unseren Bambus anschauen will, um zu schauen was man daraus machen kann. Wir brauchen noch diverse Möbel. Abends ist dann großer Weihnachtsessen mit Live Musik. Leider hat die Druckerei geschlampt und die Anzeigen und Werbung erst einen Tag vorher fertig bekommen. So sind wir fast nur unter uns und das schöne Buffett verpufft. Auch die Ansprache für die Live Band ist mangels Masse sehr bescheiden. Wir hören eine Zeitlang zu und spielen dann zwei Runden Pool Billard. Die Queues haben zwar keine Spitzen und man sielt mit dem reimenden Holzstock, aber so hat man eine gute Ausrede, wenn der Stoß mal nicht so gelungen ist. Erstaunlicherweise geht es aber doch ganz gut. Wir lassen den Abend am Lagerfeuer ausklingen, denn Abends wird es jetzt doch schon kühl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.