Tag 1 Anreise

Ich bin um 6 Uhr aufgestanden, die letzten Dinge sind jetzt eingepackt. Danach nach Hannover auf die Arbeit gefahren. Jetzt müssen wir noch bis 15 Uhr arbeiten, bis es dann endlich auf die große Reise geht. Das wird ein mühseliges Warten. Das Wetter wird schlechter, ein gutes Zeichen um abzuhauen und gegen Süden zu fahren. Heute werden wir bis gut nach Frankreich kommen.

Es ist 00:30 Uhr und wir sind kurz vor Paris. Bisher lief alles völlig problemlos. Wir haben einmal getankt (Diesel :-)) und mal kurze Pinkelpausn eingelegt. Der Sprinter sprintet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.